DE
meol
22. 8. 2017
Durch die slowenische Akkreditierung erhielten wir die Genehmigung zur Erweiterung des Umfanges der akkreditierten Verfahren in der LOTRIČ Metrology Gruppe.

So führen wir unsere gemeinsamen Bestrebungen für ein ganzheitliches Angebot fort und können so weiterhin bei die meisten unserer Kunden 95% Ihrer messtechnischen Bedürfnisse abdecken. Darum können wir uns seit neuesten über 191 akkreditierte Verfahren rühmen, von welchen einige neu hinzukamen, andere wiederum Erneuert oder in Bezug auf Messunsicherheiten verbessert wurden.

Neue akkreditierte Methoden:
•    Kalibrierung von Planparallelgläsern zum Feststellen der Ebenheit von Parallelendmaßen,
•    Direkte Methode zur Kalibrierung von Härtemessern,
•    Kalibrierung von Pipettierrobotern – ALHS (Automated liquid handling system), welches es ermöglicht den Pipettierroboter in das Qualitätssystem des Labors zu integrieren, was einerseits eine Zeitersparnis darstellt und andererseits dazu beiträgt die Fehler aus manueller Arbeit zu vermeiden.

Aktualisierung der Methoden auf aktuellere Versionen der Standards:
•    Kalibrierung von klimatischen Kammern,
•    Kalibrierung von nichtselbständigen Waagen,
•    Betonpressen.

Verbesserung der Messunsicherheiten während der Kalibrierung:
•    Parallelendmaße,
•    Manometer im Niederdruckbereich,
•    Mehrkanalpipetten,
•    Kraftmesser.

Alle Neuheiten, sowie den gesamten Umfang unserer Services finden Sie im Anhang zu unserer Akkreditierung LK-008 und K-003, welche Sie hier finden.